All­ge­mei­ne Geschäftsbedingungen

Zah­lungs­be­din­gun­gen

Zah­lung des Monats­bei­trags mit­tels Last­schrift im Vor­aus am letz­ten Werk­tag des jewei­li­gen Vor­mo­nats. Even­tu­el­le Mehr­stun­den des Vor­mo­nats wer­den mit der fol­gen­den Last­schrift eingezogen.

Haf­tung

Die lernfabriQ haf­tet nicht für Schä­den, die der Schüler/​die Schü­le­rin auf dem Hin- und Rück­weg vom Unter­richt erlei­det. Der Erzie­hungs­be­rech­tig­te trägt dafür Sor­ge, dass der Schüler/​die Schü­le­rin unmit­tel­bar nach Been­di­gung des Unter­richts von einem Erzie­hungs­be­rech­tig­ten oder einer dazu ermäch­tig­ten Per­son abge­holt wird oder der Erzie­hungs­be­rech­tig­te ermäch­tigt sein(e) Kind(er) selb­stän­dig den Heim­weg anzu­tre­ten. Für Schä­den, die der Schüler/​die Schü­le­rin im Unter­richt erlei­det, haf­tet die lernfabriQ nur dann, wenn die Schä­den auf ein grob fahr­läs­si­ges oder vor­sätz­li­ches Ver­hal­ten der Insti­tuts­lei­tung oder des Lehr­kör­pers zurück­zu­füh­ren sind. Für Schä­den, die der Schüler/​die Schü­le­rin durch mut­wil­li­ge Zer­stö­rung ver­ur­sacht, haf­tet der Erziehungsberechtigte.

Aus­schluss vom Unterricht 

Die lernfabriQ behält sich vor, ein­zel­ne Schü­ler aus wich­ti­gem Grund vom Unter­richt aus­zu­schlie­ßen. Als wich­ti­ge Grün­de gel­ten dau­ern­des, nach­hal­ti­ges Stö­ren ande­rer Schü­ler oder des Lehr­kör­pers, mut­wil­li­ge Zer­stö­rung der Ein­rich­tung, von Unter­richts­ma­te­ria­li­en etc. Im Fal­le des Aus­schlus­ses vom Unter­richt bleibt der Erzie­hungs­be­rech­tig­te zur Ent­rich­tung des gesam­ten Unter­richts­ent­gel­tes für den lau­fen­den Kalen­der­mo­nat verpflichtet.

Pan­de­mie-Regeln

Die lernfabriQ arbei­tet auf Grund­la­ge eines indi­vi­du­ell aus­ge­ar­bei­te­ten Hygie­nekon­zep­tes im Rah­men der gesetz­li­chen Vor­ga­ben der Bun­des­re­gie­rung. Vor­sorg­lich stim­men Sie für sich und Ihre Schutz­be­foh­le­nen mit Ihrer Unter­schrift einer Kon­trol­le mög­li­cher Auf­la­gen (z.B. 3‑G-Regel) durch Mit­ar­bei­ter der lernfabriQ Kempten zu. Ggfs. müs­sen wir den Zugang verwehren.

Fehl­stun­den/​Änderungswünsche

Fehlt ein Schüler/​eine Schü­le­rin ent­schul­digt oder wird eine Ter­min­ver­schie­bung gewünscht (min­des­tens 48 Stun­den vor­her abgesagt/​angemeldet), kön­nen nach Rück­spra­che mit der Insti­tuts­lei­tung Nach­hol­stun­den bzw. Ver­schie­bun­gen ver­ein­bart wer­den. Ein Anspruch hier­auf besteht jedoch nicht.

Ein Aus­set­zen von monat­li­chen Gebüh­ren durch Ver­rech­nung mit ange­sam­mel­ten Gut­stun­den ist nicht mög­lich. Die Über­tra­gung von Nach­hol­stun­den auf Prü­fungs­vor­be­rei­tungs­kur­se ist aus­ge­schlos­sen. Gut- bzw. Nach­hol­stun­den ver­fal­len spä­tes­tens mit Ablauf des letz­ten Schul­mo­nats des jewei­li­gen Schul- bzw. Stu­di­en­jah­res und kön­nen nicht über die Som­mer­fe­ri­en hin­aus mit­ge­nom­men wer­den. Nach Aus­schei­den eines Schülers/​einer Schü­le­rin durch Kün­di­gung wer­den kei­ne Gut- oder Nach­hol­stun­den mehr gewährt.

Feri­en

In den Feri­en fin­den regel­mä­ßig ver­ein­bar­te Unter­rich­te zu den gewohn­ten Zei­ten wei­ter statt. Aus­ge­nom­men hier­von sind gesetz­li­che Fei­er­ta­ge sowie die Zeit vom 23.12. bis 02.01. Im Haupt­fe­ri­en­mo­nat August fin­det der monat­li­che Unter­richt kom­pri­miert vor­mit­tags in einer bzw. zwei Wochen Ihrer Wahl statt, sofern nicht ander­wei­tig Feri­en­un­ter­richt (für Nach­prü­fung, Auf­nah­me­prü­fung, Schul­jah­res­vor­be­rei­tung u.Ä.) abge­spro­chen wur­de. Ab 1. Sep­tem­ber fin­det der Unter­richt wie­der regu­lär wöchent­lich statt. Bit­te ver­ein­ba­ren Sie recht­zei­tig mit unse­rem Büro neue Unter­richts­zei­ten, da bestehen­de Ter­mi­ne des alten Schul­jah­res nicht über die Som­mer­fe­ri­en auf­recht­erhal­ten werden.

Kün­di­gung

Die Anmel­dung kann von bei­den Sei­ten bis zum 15. jeden Monats für den Fol­ge­mo­nat schrift­lich gekün­digt wer­den. Prü­fungs­schü­ler sind auto­ma­tisch zum Ablauf des Prü­fungs­mo­nats gekündigt.

Online­un­ter­richt

Unter­rich­te kön­nen lang- oder kurz­fris­tig zu den glei­chen ver­trag­li­chen Ver­ein­ba­run­gen und Prei­sen auch online wahr­ge­nom­men wer­den. Die lernfabriQ stellt kei­ne Hard­ware zur Ver­fü­gung. Zugangs­da­ten für Online­un­ter­rich­te schickt die lernfabriQ an fol­gen­de E‑Mail-Adres­se ________________________________________________. Kann die Ver­bin­dung tech­nisch nicht in aus­rei­chen­der Qua­li­tät her­ge­stellt wer­den und fällt ein Unter­richt dadurch aus, besteht 

  1. ein Anspruch auf einen Ersatz­ter­min bei Ver­ur­sa­chung durch die lernfabriQ oder deren Partner,
  2. kein Anspruch auf einen Ersatz­ter­min, wenn die Ver­bin­dung schü­ler­sei­tig nicht auf­ge­baut wer­den kann. Dadurch aus­fal­len­de Unter­rich­te wer­den wie unent­schul­dig­te Fehl­stun­den behan­delt und berechnet.

Bit­te stel­len Sie Ihre Online­ver­bin­dung zur lernfabriQ über die ver­ab­re­de­te Kol­la­bo­ra­ti­ons­soft­ware (z.Z. alfa­view) immer schon 10 Minu­ten vor der ver­ein­bar­ten Zeit her. Vie­le unvor­her­ge­se­he­ne Kom­pli­ka­tio­nen beim Auf­bau einer qua­li­ta­tiv aus­rei­chen­den Ver­bin­dung kön­nen wir bis zum eigent­li­chen Unter­richts­be­ginn gemein­sam behe­ben. Rufen Sie dazu ggfs. bit­te unver­züg­lich die 08315207898 an.

Daten­schutz

Wir hal­ten uns an die Grund­sät­ze der Daten­ver­mei­dung und Daten­spar­sam­keit. Wir spei­chern Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten daher nur so lan­ge, wie dies zur Errei­chung der hier genann­ten Zwe­cke erfor­der­lich ist oder wie es die vom Gesetz­ge­ber vor­ge­se­he­nen viel­fäl­ti­gen Spei­cher­fris­ten vor­se­hen. Nach Fort­fall des jewei­li­gen Zwe­ckes bzw. Ablauf die­ser Fris­ten wer­den die ent­spre­chen­den Daten rou­ti­ne­mä­ßig und ent­spre­chend den gesetz­li­chen Vor­schrif­ten gesperrt oder gelöscht.

Distan­zie­rung von Scientology

Die lernfabriQ distan­ziert sich aus­drück­lich von L. Ron Hub­bard und von Sci­en­to­lo­gy sowie allen die­sen nahe­ste­hen­den Ideo­lo­gien und Orga­ni­sa­tio­nen, wen­det kei­ne derer Metho­den an oder schult Drit­te in oder nach diesen.

https://​www​.lernfabriq​.de/

Stel­len Sie uns jetzt Ihre Fragen:

Kei­ne Zeit oder kei­ne Mög­lich­keit, zu uns ins Insti­tut zu kom­men? Kein Pro­blem! Sie kön­nen an allen unse­ren Unter­rich­ten und Semi­na­ren auch online teil­neh­men, dau­er­haft oder nur aus­nahms­wei­se. Sagen Sie uns ein­fach, wie es Ihnen lie­ber ist.

Als Online-Platt­form nut­zen wir ein DSV­GO-kon­for­mes Ange­bot der Fir­ma Alfa­view mit Ser­vern in Deutsch­land.
Details zum Ablauf eines Online-Unter­rich­tes, zur Instal­la­ti­on und zur Abrech­nung fin­den Sie auf unse­rer Online-Sei­te.

Sie haben Fra­gen? Neh­men Sie jetzt Kon­takt auf: 

Unse­re Inten­siv­kur­se fin­den Sie hier:

›› Erfolg­rei­che Prüfungsvorbereitung

Auf Abschluss­prü­fun­gen, Über­trit­te und Nach­prü­fun­gen. Als Crash­kurs oder beglei­tend. Im Online- oder Prä­senz­un­ter­richt

Monat­lich kündbar
kei­ne lang­fris­ti­ge Bin­dung nötig
Pro­be­un­ter­richt kostenfrei
in einer klei­nen Gruppe
Fle­xi­ble Ersatztermine
Kei­ne Zeit – kein Problem
Online Unter­richt
Für alle Kur­se möglich
Prü­fungs­vor­be­rei­tungs­kur­se
in den Ferien
Kei­ne Aufnahmegebühr
Kei­ne Kopierkosten
Wir sind immer da
Auch in den Ferien
Sum­mer­school
In den Sommerferien

Wie mel­den Sie Ihr Kind in der lernfabriQ an? (Pro­ce­de­re)

  • stets freund­lich und kompetent
  • tele­fo­nisch ab 9 Uhr oder ab 9 Uhr per­sön­lich im Büro
  • kun­den­freund­li­che Öffnungszeiten
  • kein Call­cen­ter, mit uns spre­chen Sie persönlich
  • in einer klei­nen Grup­pe; fle­xi­bel und zeitnah
  • Pro­be­un­ter­richt im Ein­zel­un­ter­richt nach Vereinbarung
  • erfolgt in einem aus­führ­li­chen Bera­tungs­ge­spräch direkt im Anschluss an den Probeunterricht.
  • inklu­si­ve genau­er Preis­an­ga­ben und,
  • soweit bereits mög­lich, kon­kre­ten Ter­mi­ne sowie emp­foh­le­ner Ver­weil­dau­er an unse­rem Institut.

Alle Prei­se im Ein­zel­nen fin­den Sie wei­ter oben auf die­ser Sei­te unter Grup­pen- bzw. Ein­zel­un­ter­richt. Im Übri­gen erhe­ben wir kei­ne Auf­nah­me­ge­bühr und kei­ne Materialkosten.

  • las­sen Sie das Bera­tungs­ge­spräch auf sich wir­ken und bespre­chen Sie unse­re Emp­feh­lung und Hin­wei­se in aller Ruhe zu Hause
  • ent­schei­den Sie gemein­sam in der Fami­lie ganz ohne Druck

Wenn Sie sich für eine För­der­maß­nah­me ent­schie­den haben, geben Sie Ihrem Kind die aus­ge­füll­te Anmel­dung zum ers­ten Unter­richt mit. Die­se kön­nen Sie hier her­un­ter­la­den. Das Ori­gi­nal bleibt bei uns, eine Kopie geben wir Ihrem Kind für Ihre per­sön­li­chen Unter­la­gen wie­der mit

Wir sind in allen Feri­en da!

Unter­rich­te fin­den wei­ter zu den ver­ein­bar­ten Unter­richts­zei­ten statt.

Zusätz­lich bie­ten wir für Abschluss­schü­ler vie­le Prü­fungs­vor­be­rei­tungs­kur­se in den Faschings‑, Oster- und Pfingst­fe­ri­en an.

Ach­tung: Im August wird der regu­lä­re Unter­richt nicht wöchent­lich wahr­ge­nom­men, son­dern in einer Woche kom­pri­miert . Wir emp­feh­len dies gegen Ende der Feri­en als früh­zei­ti­ge Vor­be­rei­tung auf den Schul­jah­res­start. Sie ent­schei­den, wel­che Woche Ihnen am bes­ten passt.

Zusätz­lich ange­bo­te­ne Som­mer­fe­ri­en­kur­se sowie alle Prü­fungs­vor­be­rei­tungs­kur­se wer­den sepa­rat berechnet.

  • pro­fes­sio­nell und zuverlässig
  • qua­li­fi­zier­te Betreuung
  • fle­xi­ble Ter­min­ver­ga­be inkl. kun­den­ori­en­tier­ter Fehlstundenregelung
  • spe­zi­el­le Prüfungsvorbereitungskurse
  • Uns ist der ste­ti­ge Kon­takt zu Ihnen wich­tig. Daher geben wir Zwi­schen- und Fortschrittsberichte
  • gege­be­nen­falls erfolgt eine Anpas­sung der Fördermaßnahme
  • mit 16 Tagen Vor­lauf zu jedem Monats­en­de möglich
  • Prü­fungs­schü­ler brau­chen nicht zu kün­di­gen; mit dem Monat der Prü­fung enden auto­ma­tisch Anmel­dung und SEPA Lastschriftmandat

Comments are closed.

Pfeil Scroll to Top lernfabriQ Kempten

let's fight together

Prüfung zur Mittleren Reife oder zum Quali?

Sicher Dir Deinen Platz im Crashkurs in den Pfingstferien 2022!