All­ge­mei­ne Geschäftsbedingungen

Ein­zel­un­ter­richt
Ände­rungs­wün­sche berück­sich­ti­gen wir gern, wenn die­se recht­zei­tig (min­des­tens zwei Werk­ta­ge vor­her) mit der Insti­tuts­lei­tung abge­stimmt wer­den. Ein­zel­un­ter­richt kann jeder­zeit auch zusätz­lich gebucht werden.

Zah­lungs­be­din­gun­gen
EU: Zah­lung mit­tels Last­schrift am Monats­en­de oder ggfs. mit Beginn einer neu­en Spar­Card.
GU: Zah­lung des Monats­bei­trags mit­tels Last­schrift im Vor­aus am letz­ten Werk­tag des jewei­li­gen Vormonats.

Haf­tung
Die lernfabriQ haf­tet nicht für Schä­den, die der Schüler/​die Schü­le­rin auf dem Hin- und Rück­weg vom Unter­richt erlei­det. Der Erzie­hungs­be­rech­tig­te trägt dafür Sor­ge, dass der Schüler/​die Schü­le­rin unmit­tel­bar nach Been­di­gung des Unter­richts von einem Erzie­hungs­be­rech­tig­ten oder einer dazu ermäch­tig­ten Per­son abge­holt wird oder der Erzie­hungs­be­rech­tig­te ermäch­tigt sein(e) Kind(er) selb­stän­dig den Heim­weg
anzu­tre­ten.
Für Schä­den, die der Schüler/​die Schü­le­rin im Unter­richt erlei­det, haf­tet die lernfabriQ nur dann, wenn die Schä­den auf ein grob fahr­läs­si­ges oder vor­sätz­li­ches Ver­hal­ten der Insti­tuts­lei­tung oder des Lehr­kör­pers zurück­zu­füh­ren sind. Für Schä­den, die der Schüler/​die Schü­le­rin durch mut­wil­li­ge Zer­stö­rung ver­ur­sacht, haf­tet der Erziehungsberechtigte.

Aus­schluss vom Unter­richt
Die lernfabriQ behält sich vor, ein­zel­ne Schü­ler aus wich­ti­gem Grund vom Unter­richt aus­zu­schlie­ßen. Als wich­ti­ge Grün­de gel­ten dau­ern­des, nach­hal­ti­ges Stö­ren ande­rer Schü­ler oder des Lehr­kör­pers, mut­wil­li­ge Zer­stö­rung der Ein­rich­tung, von Unter­richts­ma­te­ria­li­en etc. Im Fal­le des Aus­schlus­ses vom Unter­richt bleibt der Erzie­hungs­be­rech­tig­te zur Ent­rich­tung des gesam­ten Unter­richts­ent­gel­tes für den lau­fen­den Kalen­der­mo­nat verpflichtet.

Fehl­stun­den
EU: Wird der Ein­zel­un­ter­richt wenigs­tens 24 Stun­den vor­her abge­sagt, fällt kei­ne Unter­richts­ge­bühr an.
GU: Fehlt ein Schüler/​eine Schü­le­rin ent­schul­digt im Grup­pen­un­ter­richt (mind. 24 Stun­den vor­her abge­sagt), kön­nen nach Rück­spra­che mit der Insti­tuts­lei­tung Nach­hol­stun­den ver­ein­bart wer­den. Ein Anspruch hier­auf besteht jedoch nicht.
Ein Aus­set­zen von monat­li­chen Gebüh­ren durch Ver­rech­nung mit ange­sam­mel­ten Gut­stun­den ist nicht mög­lich. Die Über­tra­gung von Nach­hol­stun­den auf Prü­fungs­vor­be­rei­tungs­kur­se ist aus­ge­schlos­sen.
Gut- bzw. Nach­hol­stun­den ver­fal­len spä­tes­tens mit Ablauf des letz­ten Schul­mo­nats des jewei­li­gen Schul- bzw. Stu­di­en­jah­res und kön­nen nicht in die Som­mer­fe­ri­en oder dar­über hin­aus mit­ge­nom­men wer­den. Nach Aus­schei­den eines Schülers/​einer Schü­le­rin durch Kün­di­gung wer­den kei­ne Gut- oder Nach­hol­stun­den mehr gewährt.

Feri­en
In den Feri­en fin­den regel­mä­ßig ver­ein­bar­te Unter­rich­te zu den gewohn­ten Zei­ten wei­ter statt. Aus­ge­nom­men hier­von sind gesetz­li­che Fei­er­ta­ge sowie die Zeit vom 23.12. bis 02.01.. Im Haupt­fe­ri­en­mo­nat August fin­det der monat­li­che Unter­richt kom­pri­miert vor­mit­tags in einer Woche Ihrer Wahl statt, sofern nicht ander­wei­tig Feri­en­un­ter­richt (für Nach­prü­fung, Auf­nah­me­prü­fung, Schul­jah­res­vor­be­rei­tung u.Ä.) abge­spro­chen wur­de.
Ab 1. Sep­tem­ber fin­det der Unter­richt wie­der regu­lär wöchent­lich statt. Bit­te ver­ein­ba­ren Sie recht­zei­tig mit unse­rem Büro neue Unter­richts­zei­ten, da bestehen­de Ter­mi­ne des alten Schul­jah­res nicht über die Som­mer­fe­ri­en auf­recht­erhal­ten werden.

Kün­di­gung
EU: Die Anmel­dung kann von bei­den Sei­ten mit einer Frist von zwei Werk­ta­gen schrift­lich gekün­digt wer­den.
GU: Die Anmel­dung kann von bei­den Sei­ten bis zum 15. jeden Monats für den Fol­ge­mo­nat schrift­lich gekün­digt wer­den. Prü­fungs­schü­ler sind auto­ma­tisch zum Ablauf des Prü­fungs­mo­nats gekündigt.

Online­un­ter­richt
Unter­rich­te kön­nen lang- oder kurz­fris­tig zu den glei­chen ver­trag­li­chen Ver­ein­ba­run­gen und Prei­sen auch online wahr­ge­nom­men wer­den. Die lernfabriQ stellt kei­ne Hard­ware zur Ver­fü­gung. Zugangs­da­ten für Online­un­ter­rich­te schickt die lernfabriQ an eine vom Kun­den bekannt­zu­ge­ben­de fol­gen­de Email-Adres­se. Kann die Ver­bin­dung tech­nisch nicht in aus­rei­chen­der Qua­li­tät her­ge­stellt wer­den und ein Unter­richt fällt dadurch aus, besteht
a) ein Anspruch auf einen Ersatz­ter­min bei Ver­ur­sa­chung durch die lernfabriQ oder deren Part­ner,
b) kein Anspruch auf einen Ersatz­ter­min, wenn die Ver­bin­dung schü­ler­sei­tig nicht auf­ge­baut wer­den kann.
Dadurch aus­fal­len­de Grup­pen­stun­den wer­den wie unent­schul­dig­te Fehl­stun­den behan­delt, eben­so ent­fal­len­de Ein­zel­un­ter­rich­te. Letz­te­re wer­den wie genom­me­ne Stun­den berech­net. 
Bit­te stel­len Sie Ihre Online­ver­bin­dung zur lernfabriQ immer schon 10 Minu­ten vor der ver­ein­bar­ten Zeit her. Vie­le unvor­her­ge­se­he­ne Kom­pli­ka­tio­nen beim Auf­bau einer qua­li­ta­tiv aus­rei­chen­den Ver­bin­dung kön­nen wir bis zum eigent­li­chen Unter­richts­be­ginn gemein­sam beheben.

Stel­len Sie uns jetzt Ihre Fragen:

Kei­ne Zeit oder kei­ne Mög­lich­keit, zu uns ins Insti­tut zu kom­men? Kein Pro­blem! Sie kön­nen an allen unse­ren Unter­rich­ten und Semi­na­ren auch online teil­neh­men, dau­er­haft oder nur aus­nahms­wei­se. Sagen Sie uns ein­fach, wie es Ihnen lie­ber ist.

Als Online-Platt­form nut­zen wir ein DSV­GO-kon­for­mes Ange­bot der Fir­ma Alfa­view mit Ser­vern in Deutsch­land.
Details zum Ablauf eines Online-Unter­rich­tes, zur Instal­la­ti­on und zur Abrech­nung fin­den Sie auf unse­rer Online-Sei­te.

Sie haben Fra­gen? Neh­men Sie jetzt Kon­takt auf: 

Unse­re Inten­siv­kur­se fin­den Sie hier:

›› Erfolg­rei­che Prüfungsvorbereitung

Auf Abschluss­prü­fun­gen, Über­trit­te und Nach­prü­fun­gen. Als Crash­kurs oder beglei­tend. Im Online- oder Prä­senz­un­ter­richt

Monat­lich kündbar
Grup­pen­un­ter­richt
Fle­xi­ble Ersatztermine
Kei­ne Zeit – kein Problem
Online Unter­richt
Für alle Kur­se möglich
Ohne Lauf­zeit
Ein­zel­un­ter­richt
Kei­ne Aufnahmegebühr
Kei­ne Kopierkosten
Wir sind immer da
Auch in den Ferien
In den Sommerferien
Spe­zi­el­le Kursangebote

Wie mel­den Sie Ihr Kind in der lernfabriQ an? (Pro­ce­de­re)

  • stets freund­lich und kompetent
  • tele­fo­nisch ab 9 Uhr oder ab 9 Uhr per­sön­lich im Büro
  • kun­den­freund­li­che Öffnungszeiten
  • kein Call­cen­ter, mit uns spre­chen Sie persönlich
  • in einer klei­nen Grup­pe; fle­xi­bel und zeitnah
  • Pro­be­un­ter­richt im Ein­zel­un­ter­richt nach Vereinbarung
  • erfolgt in einem aus­führ­li­chen Bera­tungs­ge­spräch direkt im Anschluss an den Probeunterricht.
  • inklu­si­ve genau­er Preis­an­ga­ben und,
  • soweit bereits mög­lich, kon­kre­ten Ter­mi­ne sowie emp­foh­le­ner Ver­weil­dau­er an unse­rem Institut.

Alle Prei­se im Ein­zel­nen fin­den Sie wei­ter oben auf die­ser Sei­te unter Grup­pen- bzw. Ein­zel­un­ter­richt. Im Übri­gen erhe­ben wir kei­ne Auf­nah­me­ge­bühr und kei­ne Materialkosten.

  • las­sen Sie das Bera­tungs­ge­spräch auf sich wir­ken und bespre­chen Sie unse­re Emp­feh­lung und Hin­wei­se in aller Ruhe zu Hause
  • ent­schei­den Sie gemein­sam in der Fami­lie ganz ohne Druck

Wenn Sie sich für eine För­der­maß­nah­me ent­schie­den haben, geben Sie Ihrem Kind die aus­ge­füll­te Anmel­dung zum ers­ten Unter­richt mit. Die­se kön­nen Sie hier her­un­ter­la­den. Das Ori­gi­nal bleibt bei uns, eine Kopie geben wir Ihrem Kind für Ihre per­sön­li­chen Unter­la­gen wie­der mit

Wir sind in allen Feri­en da!

Unter­rich­te fin­den wei­ter zu den ver­ein­bar­ten Unter­richts­zei­ten statt.

Zusätz­lich bie­ten wir für Abschluss­schü­ler vie­le Prü­fungs­vor­be­rei­tungs­kur­se in den Faschings‑, Oster- und Pfingst­fe­ri­en an.

Ach­tung: Im August wird der regu­lä­re Unter­richt nicht wöchent­lich wahr­ge­nom­men, son­dern in einer Woche kom­pri­miert . Wir emp­feh­len dies gegen Ende der Feri­en als früh­zei­ti­ge Vor­be­rei­tung auf den Schul­jah­res­start. Sie ent­schei­den, wel­che Woche Ihnen am bes­ten passt.

Zusätz­lich ange­bo­te­ne Som­mer­fe­ri­en­kur­se sowie alle Prü­fungs­vor­be­rei­tungs­kur­se wer­den sepa­rat berechnet.

  • pro­fes­sio­nell und zuverlässig
  • qua­li­fi­zier­te Betreuung
  • fle­xi­ble Ter­min­ver­ga­be inkl. kun­den­ori­en­tier­ter Fehlstundenregelung
  • spe­zi­el­le Prüfungsvorbereitungskurse
  • Uns ist der ste­ti­ge Kon­takt zu Ihnen wich­tig. Daher geben wir Zwi­schen- und Fortschrittsberichte
  • gege­be­nen­falls erfolgt eine Anpas­sung der Fördermaßnahme
  • mit 16 Tagen Vor­lauf zu jedem Monats­en­de möglich
  • Prü­fungs­schü­ler brau­chen nicht zu kün­di­gen; mit dem Monat der Prü­fung enden auto­ma­tisch Anmel­dung und SEPA Lastschriftmandat

Comments are closed.

Pfeil Scroll to Top lernfabriQ Kempten