Lernen im 21. Jahrhundert

Wie sieht es aus mit der Bildung unserer Kinder?

Macht sie Sinn?
Macht sie noch Sinn?
Macht sie so noch Sinn?

Bereiten wir unsere Kinder und Jugendlichen wirklich nach bestem Wissen und Gewissen auf die Lebensinhalte und Zukunftsaufgaben vor, denen sich unser Nachwuchs in wenigen Jahren zu stellen hat? Und wir meint uns alle: Eltern, Lehrer und Erzieher in gleichem Maße wie übergeordnete Bildungsinstanzen und -institutionen, Entscheidungsträger und kleine Kontakte im Alltag.

Schaut Euch das Video von Education-Y (ehemals Buddy e.V.) an. Liked es, teilt es, denkt darüber nach und sprecht darüber.

Spannend.
Aufklärend.
Wegweisend.

Ca. 60% der Kinder und Jugendlichen, die heute die Schule besuchen, werden später in Berufen arbeiten, die es heute noch gar nicht gibt.

War und ist das bei uns auch so?
Egal wie die Antwort ausfällt, gilt sie für den Einzelfall oder in der Regel?

Unsere Kinder werden sich in einer schnell verändernden Welt zurecht finden müssen. Nein, sie werden diese Welt schnell verändern. Mit Fähigkeiten und Werkzeugen, die noch geschaffen werden müssen.

Dafür benötigen sie unsere Hilfe!

Schaut Euch das Video.

Sucht und geht gemeinsam Wege, die unseren Kindern die Kompetenzen vermitteln, Wege zu gehen, die wir nicht für sie vorhersehen oder ebnen konnten. Wir alle haben Kinder. Es ist Zeit aufzuwachen.

Es ist Zeit, uns zu verändern.

Für unsere Kinder.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×