Ler­nen im 21. Jahr­hun­dert

2016_EDUCATION Y: Ler­nen im 21. Jahr­hun­dert

Für mehr Infos: www​.lernfabriQ​.de

Wie sieht es aus mit der Bil­dung unse­rer Kin­der?

Macht sie Sinn?
Macht sie noch Sinn?
Macht sie so noch Sinn?

Berei­ten wir unse­re Kin­der und Jugend­li­chen wirk­lich nach bes­tem Wis­sen und Gewis­sen auf die Lebens­in­hal­te und Zukunfts­auf­ga­ben vor, denen sich unser Nach­wuchs in weni­gen Jah­ren zu stel­len hat? Und wir meint uns alle: Eltern, Leh­rer und Erzie­her in glei­chem Maße wie über­ge­ord­ne­te Bil­dungs­in­stan­zen und ‑insti­tu­tio­nen, Ent­schei­dungs­trä­ger und klei­ne Kon­tak­te im All­tag.

Schaut Euch das Video von Education‑Y (ehe­mals Bud­dy e.V.) an. Lik­ed es, teilt es, denkt dar­über nach und sprecht dar­über.

Span­nend.
Auf­klä­rend.
Weg­wei­send.

Ca. 60% der Kin­der und Jugend­li­chen, die heu­te die Schu­le besu­chen, wer­den spä­ter in Beru­fen arbei­ten, die es heu­te noch gar nicht gibt.

War und ist das bei uns auch so?
Egal wie die Ant­wort aus­fällt, gilt sie für den Ein­zel­fall oder in der Regel?

Unse­re Kin­der wer­den sich in einer schnell ver­än­dern­den Welt zurecht fin­den müs­sen. Nein, sie wer­den die­se Welt schnell ver­än­dern. Mit Fähig­kei­ten und Werk­zeu­gen, die noch geschaf­fen wer­den müs­sen.

Dafür benö­ti­gen sie unse­re Hil­fe!

Schaut Euch das Video.

Sucht und geht gemein­sam Wege, die unse­ren Kin­dern die Kom­pe­ten­zen ver­mit­teln, Wege zu gehen, die wir nicht für sie vor­her­se­hen oder ebnen konn­ten. Wir alle haben Kin­der. Es ist Zeit auf­zu­wa­chen.

Es ist Zeit, uns zu ver­än­dern.

Für unse­re Kin­der.

Pfeil Scroll to Top lernfabriQ Kempten