Die lernfabriQ Kempten steht unter anderem für Transparenz und eine offene Kommunikation. Daher wollen wir Ihnen bereits vorab die wichtigsten Informationen zu unserem Ablauf geben; angefangen vom ersten Gespräch bis hin zur Anmeldung.

Beratung

  • stets freundlich und kompetent; telefonisch oder persönlich im Büro
  • kundenfreundliche Öffnungszeiten in der Regel von 10:00 – 18:00 Uhr
  • kein Callcenter

Probeunterricht

  • kostenfrei in einer kleinen Gruppe; flexibel und zeitnah
  • oder auf Wunsch kostenpflichtig im Einzelunterricht

Empfehlung

  • erfolgt in einem ausführlichen Beratungsgespräch direkt im Anschluss an den Probeunterricht*

Entscheidung

  • lassen Sie das Beratungsgespräch auf sich wirken und besprechen Sie unsere Empfehlung und Hinweise in aller Ruhe zu Hause
  • entscheiden Sie gemeinsam in der Familie ganz ohne Druck

Anmeldung

  • Wenn Sie sich für eine Fördermaßnahme entschieden haben, geben Sie Ihrem Kind die ausgefüllte Anmeldung zum ersten Unterricht mit. Das Original bleibt bei uns, eine Kopie geben wir Ihrem Kind für Ihre persönlichen Unterlagen wieder mit

Fördermaßnahme

  • professionell und zuverlässig!
  • Individuelle Betreuung
  • flexible Terminvergabe inkl. kundenorientierter Fehlstundenregelung
  • spezielle Prüfungsvorbereitungskurse

Tacheles Day

  • Uns ist der stetige Kontakt zu Ihnen wichtig. Daher geben wir Zwischenberichte und beidseitige Fortschrittsberichte
  • gegebenenfalls erfolgt eine Anpassung der Fördermaßnahme

Kündigung

  • mit 16 Tagen Vorlauf zu jedem Monatsende möglich
  • Prüfungsschüler brauchen nicht zu kündigen; mit dem Monat der Prüfung enden automatisch Anmeldung und SEPA Lastschriftmandat

*inklusive genauer Preisangaben und, soweit bereits möglich, konkrete Termine sowie empfohlene Verweildauer an unserem Institut. Alle Preise im Einzelnen finden Sie HIER. Im Übrigen erheben wir keine Aufnahmegebühr und keine Materialkosten. Im August entfällt die reguläre Unterrichtsgebühr für alle Schüler, die im August keine Unterrichte wahrnehmen. Eventuelle Sommerferienkurse werden separat berechnet.