FAQ – Häu­fig gestell­te Fragen

Das ent­schei­den Sie – Monat für Monat.

Eine Anmel­dung zu einem regel­mä­ßi­gen Grup­pen­un­ter­richt kann zum Ablauf eines jeden Monats ohne Anga­be von Grün­den been­det wer­den. Dafür geben Sie spä­tes­tens bis zum 15. Tag des gewünsch­ten Monats im Büro schrift­lich Bescheid.

Regel­mä­ßi­ge Ein­zel­un­ter­rich­te sind mit einer Vor­lauf­zeit von zwei Werk­ta­gen kündbar.

Die regu­lä­ren Prei­se für Nachhilfe fin­den Sie hier hier (Anmel­de­fol­mu­lar Nachhilfe), die Prei­se für die meis­ten Prü­fungs­vor­be­rei­tungs­kur­se hier (Anmel­de­for­mu­lar Prü­fungs­vor­be­rei­tungs­kur­se).

Auch auf allen rele­van­ten Unter­sei­ten unse­rer Web­site, zum Bei­spiel der Sei­te “Prü­fungs­vor­be­rei­tung Mittlere Reife”, fin­den Sie detail­lier­te Preisanfragen.

Vie­le Schü­ler und Eltern sind dem Online-Nach­hil­fe­un­ter­richt gegen­über skep­tisch. Dabei kann Ihr Kind bequem und zeit­spa­rend von zuhau­se aus mit dem Leh­rer in der gewohn­ten Grup­pe lernen.

Ein Com­pu­ter, eine gute Inter­net­ver­bin­dung, Kopf­hö­rer und ein Mikro­fon sind die Vor­aus­set­zun­gen dafür. Ein Tipp: fast alle Han­dy­kopf­hö­rer haben ein eige­bau­tes Mikrofon.

In der Online Nach­hil­fe­stun­de kön­nen Schü­ler und Leh­rer mit­ein­an­der spre­chen, sich sehen, gemein­sam Auf­ga­ben bear­bei­ten und lösen. Durch Bild­schirm­über­tra­gung wer­den z.B. in einer Mathe­stun­de Kur­ven oder kom­ple­xe Geo­me­trie­auf­ga­ben gezeigt, Doku­men­ten­ka­me­ra ersetzt die Schul­ta­fel, per Whats­App oder E‑Mail wer­den Übun­gen und Lösun­gen ausgetauscht.

Alle auf der Web­site der lernfabriQ Kempten offe­rier­ten Ange­bo­te ste­hen unein­ge­schränkt auch online zur Verfügung.

Die indi­vi­du­el­le Betreu­ung in der klei­nen Grup­pe oder Ein­zel­un­ter­richt, ein oder mehr­mals pro Woche – unse­re Emp­feh­lung nach einem Pro­be­un­ter­richt rich­tet sich nach dem indi­vi­du­el­len För­der­be­darf Ihres Kin­des. Für die Kin­der, die beson­ders gro­ße Defi­zi­te haben, ist Ein­zel­un­ter­richt bes­ser geeig­net, in der Grup­pe wird Lern­stoff wie­der­holt und ein­ge­übt, Lern­lü­cken geschlos­sen. Wir bera­ten Sie ehr­lich und objek­tiv und emp­feh­len Ihnen immer eine geeig­ne­te Fördermaßnahme.

In der lernfabriQ Kempten erhält jeder Schü­ler in einer Grup­pe mit maxi­mal vier Schü­lern die indi­vi­du­el­le Betreu­ung, die er braucht. Soll­te tat­säch­lich ein­mal nur ein ein­zel­nes Kind einen Grup­pen­un­ter­richt wahr­neh­men, so kommt es an die­sem Tag in den Genuss von vol­len 90 Minu­ten Einzelunterricht. 

Ja. Der Ein­stieg in den Unter­richt ist zu jeder Zeit im Lau­fe des Schul­jah­res oder auch in den Som­mer­fe­ri­en möglich.

Unse­re sorg­fäl­tig aus­ge­wähl­ten Nach­hil­fe­leh­rer ver­fü­gen über sehr gute Fach­kennt­nis­se und Nach­hil­fe­er­fah­rung. Das sind zum größ­ten Teil Fach­leh­rer, Fremd­spra­chen­kor­re­spon­den­ten, pen­sio­nier­te Leh­rer oder Stu­den­ten der höhe­ren Fachsemester.

Wir stel­len durch die sorg­fäl­ti­ge Ein­ar­bei­tung und päd­ago­gi­sche Schu­lun­gen sicher, dass Ihr Kind opti­mal geför­dert wird und ach­ten dar­auf, dass der Nach­hil­fe­leh­rer nicht nur fach­lich zu dem Schü­ler passt, son­dern auch die Che­mie zwi­schen Leh­rer und Schü­ler stimmt.

Pfeil Scroll to Top lernfabriQ Kempten